Exklusiv im Web: -5% auf der gesamten Seite (direkt auf Ihre Buchung angewendet)
X

Reiserücktrittsversicherung

Hispanoa hat die Versicherung Locations Saisonnières des Büros Belem gewählt, um Ihren Urlaub abzusichern!

Möchten Sie eine Reiserücktrittsversicherung für Ihren Aufenthalt abschließen? Das ist ganz einfach!

Untersuchen Sie die angebotenen Leistungen im Detail und entdecken Sie alle Deckungsbedingungen. Achtung! Ihre Bankkarte, falls sie bestimmte Risiken bei Reisen abdeckt, schützt Sie nicht auf die gleiche Weise.

Dieses Dokument ist eine kurze Darstellung der Hauptmerkmale des Produkts. Es berücksichtigt nicht Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anfragen. Die vollständigen Informationen zu diesem Produkt finden Sie in den vorvertraglichen und vertraglichen Unterlagen.

 

Diese Versicherung ist für Mieter einer Immobilie, die zur saisonalen Vermietung angeboten wird, gedacht, insbesondere im Falle einer Stornierung des Aufenthalts, vorbehaltlich der Bedingungen, Grenzen und Ausschlüsse des Vertrags für saisonale Vermietungen.

Stornoversicherung

Rückerstattung der einbehaltenen Gebühren (Anzahlungen, Kautionen oder sonstige anwendbare Strafen) bis zu einem Höchstbetrag von 25.000€ pro storniertem Reservierungsvertrag und pro Schadenfall infolge von:

  • Schwerer Krankheit (einschließlich Quarantäne des Versicherten), schwerem Unfall, Tod.
  • Schweren Sachschäden am Wohnsitz oder Fahrzeug.
  • Wirtschaftlicher Kündigung oder beruflicher Versetzung.
  • Vorladung als Geschworener oder für eine Adoption.
  • Allgemeine Blockierung aller Transportmittel (Land-, Schienen- oder Luftverkehr) zur Übernahme der gemieteten Immobilie, Verschmutzung, Naturkatastrophen oder Waldbrände, Schneemangel oder -überschuss. Der maximal von der Versicherung gedeckte Betrag ist auf 200.000€ pro Ereignis für alle Versicherten begrenzt.

Versicherung für Ankunftsverzögerung oder Unterbrechung des Aufenthalts

Rückerstattung des nicht in Anspruch genommenen Mietbetrags (maximal 25.000€) infolge von:

  • Tod, Krankheit oder schwerem Unfall des Versicherten, seines Ehepartners, eines nahen Verwandten oder des Vertreters im Rahmen eines freien Berufs.
  • Schwerer Sachschäden am Wohnsitz, in der Zweitwohnung oder in den Geschäftsräumen des Versicherten.
  • Unterbrechung des Aufenthalts aufgrund eines Aufenthaltsverbots am Mietort aufgrund von Verschmutzungsgefahren oder einer Naturkatastrophe oder eines Waldbrands. Der maximal von der Versicherung gedeckte Betrag ist auf 200.000€ pro Ereignis für alle Versicherten begrenzt.

Zahlung einer Kapitalleistung im Falle eines tödlichen Unfalls oder einer Invalidität infolge eines Unfalls während eines Aufenthalts in einer saisonalen Mietwohnung (maximal 10.000€).


Medizinische Kosten außerhalb des Wohnsitzlandes des Versicherten (maximal 5000€).

Rechtshilfe (maximal 5000€).

Such- und Rettungskosten (10.000€ pro Versichertem und 20.000€ pro Ereignis).


Haftpflicht des Versicherten (maximal 1.500.000€).

Personenhilfe: medizinischer Notfalltransport, Entsendung eines Arztes vor Ort, Rücktransport zum Wohnsitz des Versicherten, Rücktransport des Leichnams im Todesfall, Abholung und Transport des Fahrzeugs des Versicherten.

Die oben genannten Garantien sind im Vertrag systematisch vorgesehen.

 

  • Die Stornierung oder Unterbrechung aus anderen Gründen als den garantierten Ereignissen, wie in den allgemeinen Bedingungen aufgeführt.
  • Die Garantie gilt nicht, wenn die Stornierung der Miete nicht vollständig ist.
  • Personen, die ihren steuerlichen Wohnsitz nicht in einem der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums haben.
  • Schäden, die vom Versicherten vorsätzlich verursacht wurden.
  • Schäden durch den Konsum von Drogen oder nicht ärztlich verschriebenen Betäubungsmitteln; im Zusammenhang mit Selbstmord oder Selbstmordversuch oder Selbstverstümmelung des Versicherten.
  • Krankenhausaufenthalte bei der Buchung des Aufenthalts.
  • Erkrankungen eines Versicherten, die psychische oder psychotherapeutische Behandlungen erfordern, einschließlich Nervenzusammenbrüche, die zu einem Krankenhausaufenthalt von weniger als 4 aufeinanderfolgenden Tagen geführt haben.
  • Vergessen einer Impfung durch einen Versicherten.
  • Die Nichtvorlage aus irgendeinem Grund notwendiger Reisedokumente wie Reisepass, Visum, Reisetickets, Impfausweis.
  • Die Entschädigung des Versicherers wird nur gewährt, wenn der schwere Sachschaden innerhalb von 48 Stunden vor dem Datum der Übernahme der saisonalen Miete eintritt und am Wohnsitz, in der Zweitwohnung oder in den Geschäftsräumen auftritt.
  • Bekannte Fakten oder Krankheiten, die vor der Buchung bekannt waren. Kosten für Prothesen, Brillen und zahnärztliche Behandlungen, die nicht auf einen Unfall zurückzuführen sind.
  • Vom Versicherten verursachte Schäden, die nicht im Vertrag vorgesehen sind. Alle aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer Anordnung einer öffentlichen Behörde oder Regierung entstandenen Kosten, die Auswirkungen auf Ihren Aufenthalt in der saisonalen Miete haben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Schließung von Grenzen oder des Luftraums, Sperrungen und andere Beschränkungen der Personenbewegung).
  • Jeder Schaden, der zu einem Verstoß gegen die Resolutionen der UNO oder gegen Handels- oder Wirtschaftssanktionen oder andere Gesetze der EU, Frankreichs, des Vereinigten Königreichs oder der USA führen würde.

Die vollständige Liste der Ausschlüsse finden Sie in der Zusammenfassung der Garantien des Gruppenvertrags Nr. FRBOTA15127.

In Frankreich und im Europäischen Wirtschaftsraum.
Die Garantien für medizinische Kosten und Rechtshilfe gelten nur außerhalb des Wohnsitzlandes.

Unter Androhung der Suspendierung der Garantien, der Kündigung oder der Nichtigkeit des Vertrags.

Zu Beginn meines Versicherungsvertrags:

  • Die Informationsbroschüre/die besonderen Bedingungen erhalten und zur Kenntnis nehmen.
  • Die Prämie bezahlen.

Während der Laufzeit meines Versicherungsvertrags:

  • Kein Ereignis absichtlich herbeiführen, das eine Garantie auslöst.
  • Die üblichen und vernünftigen Maßnahmen ergreifen, um sich vor Verlusten, Schäden, Unfällen, Verletzungen oder Krankheiten zu schützen.

Im Schadensfall:

  • Keine falschen Angaben machen oder Informationen verschweigen.
  • Alle Schäden innerhalb von 5 Tagen nach ihrem Eintritt melden oder anzeigen, den Versicherer per E-Mail unter: cabinetdebelem@wanadoo.fr oder per Post kontaktieren: Cabinet de Belem - 1 Allée des Ecureuils, 33185 Le Haillan.
  • Damit die Unterstützungsleistungen in Anspruch genommen werden können, muss der Versicherte vor jeder garantiebefangenen Intervention Kontakt mit Chubb Assistance aufnehmen, deren Kontaktdaten in den besonderen Bedingungen aufgeführt sind.

Alle medizinischen Dokumente sind vertraulich an den Vertrauensarzt zu senden.

  • Die Prämie, deren Höhe in den besonderen Bedingungen oder im Reservierungsvertrag angegeben ist, sowie die Steuern sind bei der Reservierung der saisonalen Miete zusätzlich zur Anzahlung oder Kaution zu zahlen.
  • Die Zahlung der Prämie erfolgt beim Unterzeichner.

Beginn und Dauer des Vertrags:

  • Die Stornoversicherung gilt ab dem Datum des Eingangs der ersten Anzahlung oder Kaution bei der Agentur für den Versicherten.
  • Die anderen Garantien gelten ab dem Tag und der Uhrzeit, zu der der Versicherte die saisonale Miete übernimmt.

Ende:

  • Die Stornoversicherung endet bei Schlüsselübergabe am ersten Tag der saisonalen Miete.
  • Die anderen Garantien enden mit dem Ende der Miete, bei der Rückgabe der Schlüssel am Ende der saisonalen Miete.

 

Die Verpflichtung ist fest und endgültig, ohne Möglichkeit zur Kündigung oder Rücktritt (L.112-2-1-11-3* des Versicherungsgesetzes).